Energieeffizienz

shutterstock_49580182

Die eigentlichen Kosten der Beleuchtung liegen heute mehr denn je im Energieverbrauch und nicht in der Anschaffung. Durch steigende Stromkosten wird sich dieser Trend auch in der Zukunft weiter verstärken.

Insbesondere in Unternehmen ergeben sich durch die häufig recht große zu beleuchtende Fläche und die vielen hierfür nötigen Lampen signifikante Einsparpotenziale. Modernste LED-Technologie kann dazu beitragen, bis zu 90% des Energiebedarfs einzusparen. Dadurch amortisiert sich die nötige Investition schnell. Zudem sind LEDs aufgrund ihrer extrem langen Lebensdauer deutlich nachhaltiger als herkömmliche Leuchtmittel.

Was viele Unternehmer nicht wissen: Durch Retrofit-Leuchtmittel kann eine umfassende energetische Sanierung meist allein durch den Austausch der Leuchtmittel realisiert werden. Hierbei werden LEDs verwendet, die für den Einsatz in bereits vorhandenen Fassungen konzipiert sind. Dies senkt die Investitionskosten, ist ohne großen Aufwand umzusetzen und lässt Unternehmen sofort von sinkenden Betriebskosten profitieren.

Dass sich durch die qualitativ hochwertigen Leuchtmittel oft auch die Lichtverhältnisse im Betrieb verbessern, ist dabei ein zusätzlicher Vorteil.